Lebenslauf

Der Lebenslauf gibt einen Überblick über die künstlerische Entwicklung K’akachis seit seinem Studium in Lima und nach seinem Umzug nach Deutschland.

Seit 1993 wurden seine Kunstwerke in zahlreichen Einzel- und Kollektivausstellungen nicht nur in Deutschland sondern auch in anderen europäischen Ländern und in den USA präsentiert.

Die im Lebenslauf erwähnte Gruppe „Expresión Perú“ wurde von K’akachi gegründet und verbindet ihn neben seinen regelmäßigen Aufenthalten in Peru künstlerisch mit den Wurzeln seiner Herkunft.

Neben der Malerei nimmt die Musik, der er sich mit der Siku (die traditonelle Panflöte der Aymara) und Gitarre intensiv widmet und seinem Engagement für Kinder, denen er in Peru und Deutschland sein Können in Workshops und Projekttagen weiter gibt.

Seine in den Jahren 1991 und 2003 gemalten großflächigen Wandbilder sind in einer kleinen Kirche in Lima und im Chinelo-Theaterhaus in Bremen zu bewundern.

  geboren in Lima, Peru
1982 – 1989 Kunststudium an der Escuela Nacional Superior Autónoma de Bellas Artes del Perú, Lima
1989 – 1995 Leiter und Dozent der Kunstwerkstatt YATICHAWI, die Mitglied der OBAAQ (Organzación de Bases Aymaras Amazonenses Quechuas) ist.

Organisator der Künstlergruppe „Expresión Perú“
seit 1996 lebt und arbeitet er in Deutschland
1999 – 2004 Mitglied des bbk bundesverband bildender künstlerinnen und künstler
2001 Leitung von Workshops in der Jugendkunstschule, Delmenhorst
seit 2003 Mitglied der Künstlergruppe „5 Brücken“, Bremen
Einzelausstellungen
1995 Kulturhaus Alter Schützenhof e.V., Achim
1998 Galerie Gerhard, Bad Berleburg
Die Galerie Klostermühle, Hude
2000 DOKUmentationszentrum Blumenthal, Bremen
2001 Galerie Picaflor, Zülpich
2002 Atelier K’akachi, Delmenhorst
Galerie Gerhard, Bad Berleburg
2003 Galerie KunstWerk, Herford
Atelier K’akachi, Delmenhorst
Studio Galerie, Rastede
2004 Galerie Onil, Bremen
2005 Haus Hünenburg e.V., Achim
Kunst Café Canape, Dornstetten
2006 Organización de Estados Iberoamericanos, Madrid
Galerie East End, Delmenhorst
Galerie Onil, Bremen
2007 Galeria Interculturale Permanente di Roma, Rom
2008 World Trade Center, Bremen
2009 Galerie Onil, Bremen
2010 Galerie Havanna, Bremen
Galerie Onil, Bremen
Kollektivausstellungen
1990 Galerie 2V’S, Lima
Galerie del Banco de Comercio, Lima
Galerie L’Imaginaire, Alianza Francesa, Lima
1991 Galerie ICPNA Instituto Cultural Peruano Norteamericano, Lima
1995 Die Galerie Klostermuehle, Hude
Kunsthalle der KfW, Kreditanstalt für Wiederaufbau, Frankfurt
Instituto Cervantes, Bremen
Die Galerie Klostermuehle, Hude
Galerie von Knobelsdorf, Haseldorf
Galerie Gerhard, Bad Berleburg
1998 Galerie im Rathaus, Achim
Sala de Cultura Deza, Lima
2000 Regus Business Centre, Bremen
Galerie L’Imaginaire, Lima
KUBO Haus der Kunst, Bremen
Ackerbürgerhaus des Kreismuseums, Syke
Medien Zentrum, Bremen
Wittgensteiner Holzmarkt, Bad Berleburg
2001 Diakonisches Werk, Braunschweig
Übersee Museum, Bremen
Galerie Signatur, Münster
Wittgensteiner Holzmarkt, Bad Berleburg
Galerie Vargas, Lima
2002 Forum Kirche, Bremen
Galerie von Knobelsdorf, Haseldorf
2003 1221 Brikell Avenue Building, Miami
Galerie Haus Hünenburg, Achim
2004 Die Galerie, Dötlingen
Firma Livos, Wieren
Galerie von Knobelsdorf, Haseldorf
Die Galerie Klostermuehle, Hude
Galerie Haus Hünenburg, Achim
2005 Galerie Onil, Bremen
Atelier East End und Atelier K’akachi, Delmenhorst
2006 Galerie von Knobelsdorf, Haseldorf
Galerie Onil, Bremen, Künstlergruppe „5 Brücken“
Galerie Atelier East End, Delmenhorst
Galerie Onil, Bremen
2007 Atelier Galerie Obreiter, Bremen
Die Galerie, Dötlingen
Galerie Onil, Bremen
AC COIN, Madrid
2009 Senator für Kultur Bremen
Jacobs University, Bremen
„Die Buchhandlung als Kunstort, Kunstsalon Leuwer, Bremen
2010 Galerie Havanna, Bremen
Senator für Kultur Bremen
Atelier East End, Delmenhorst
Sonstiges
1991Wandbild „Juicio final de hoy“ (15 x 2,8 m), Lima
2001Internationale Holzmesse LIGNA, Hannover
2003 Internationale Holzmesse LIGNA, Hannover
Wandbild „Amerindia“ ( 4 x 10 m), Bremen
2007Internationale Holzmesse LIGNA, Hannover
2008Projekt Knoten, Bremen
20092. Delmenhorster Kunstmeile, Delmenhorst
2010Ausstellung HanseArt 2010, Bremen